AURÈLE FERRIERspacerspacerspacer



DESERT TALKS ist ein Videoessay, basierend auf der gleichnamigen Gesprächsreihe, die Aurèle Ferrier seit 2012 fortlaufend veranstaltet. Der jeweilige Gast und er wählen einen Ort oder eine Route, wo sie die Begriffe Leere und Wüste ergründen wollen. Die Lebens- und Arbeitszusammenhänge der Gäste sind divers, mit Bezügen zu den diskutierten Begriffen. Im Videoessay hört man aus dem Off die Gedanken seiner Gäste und sieht Orte, die sie damit in Verbindung bringen – eine chinesische Grossstadt, ein Waldstück, eine Steppenlandschaft.

Mit: Haukur Ingi Jónasson, Francesco Miniati, Jörg Huber, Bruno Augsburger, Lixin Bao, Ari Björn Ólafsson (in Reihenfolge der Stills)

DESERT TALKS (2014), Videoessay, 30 min, stereo (E, F, Dialekt / engl. Untertitel), Ed. 5 / 1AP